- ANZEIGE -
Navigation
BATTLEREPORT 4 TERRA-TOSS
PARTNER

WWI 2008 - BATTLEREPORT NUMERO UNO


WWI Reports: Index - Allgemeines Gameplay - Terran - Protoss - Zerg - Reisebericht
WWI Battle Reports: AffevsHell#1 - AffevsHell#2 - ElivsAffe - ElivsUnkown


WWI Battlereport Numero Uno
von OgerAffe


Soo, mal versuchen alles möglichst genau so wiederzugeben wie es sich ereignet hat. Das ist gar nicht so einfach, bedenkt man die schiere Anzahl an Games die wir so machten.


Map: Lost Temple

(Ja, ich denke alle Oger sind sich einig, dass diese Mappe der Nachfolger von der Orginal Lost Temple ist)
Es war √ľbrigens auch die mit Abstand geilste Map, freute mich jedesmal wien Schnitzel wenn ich auf der Map spielen durfte (wobei die anderen 3 Maps auch absolut in Ordnung waren) Aber Temple ist eben Temple.


Spieler: OgerAffe (Terran 3 Uhr) vs OgerHell (Protoss 6 Uhr)


Das Earlygame

Ich versuche das Spiel nun aus meiner Perspektive zu beschreiben.
Ich fing mit einem Wallin an, der spielend leicht erbaut war. Ich baute meine erste Kaserne recht sp√§t, da ich keinen MegaEarlgame Rush bef√ľrchtete. Gas und zweite Kaserne kamen beide auch sehr sp√§t (zu sp√§t). Ich wollte mit einer starken √Ėkonomie anfangen und hatte auch nicht vor Anfangs riesig Druck zu machen.
Nach meinem ersten Marine baute ich gleich erstmal ein Techlab an meine Kaserne um fr√ľh einige Marauder in meine Armee beimengen zu k√∂nnen. W√§hrend der erste Marauder in Bau war und meine zweite Kaserne auch fast fertig war, kam der erste Berserker und der erste Stalker von Hell, die sogleich anfingen meinen Wallin zu besch√§digen, bzw. mich zu nerven (SICKE MINDGAMES ALTER!). Diese fr√ľhe Attacke von Hell konnte ich sehr leicht abwehren, da der erste Marauder rauskam der die 2 Einheiten von Hell aufs √úbelste verlangsamte. Hell schaffte es aber leider beide Einheiten zu retten und lief mit ihnen zur√ľck zur Basis.

Ich ging davon aus, dass Hell entweder eine fr√ľhe Expansion anstreben w√ľrde (wie es meist in Starcraft 1 als Protoss der Fall ist in dem Matchup) oder einfach weiter Stalker pumpen w√ľrde. Ich wartete also noch ein wenig in meiner Basis und hatte mittlerweile 5-6 Marines und 3-4 Marauder. Auch das Hitpoint ( 10HP) Upgrade erforschte ich. Gegen Stalker und Zealot w√§re das nun eine extrem starke Armee, da Stalker gegen den 24Dmg und dem Slow vom Marauder alt aussehen.

Da keine weiteren Einheiten von Hell kamen schreitete ich behutsam runter zu seiner Basis. Ich sah 2 Stalker und einen Zealot rumstehen und ging sofort los auf sie. Der Weg zu Hells Basis war nicht mehr weit, einige Meter noch bis zum Aufgang.


Das Midgame

*DRRRRRRRRSIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIUP* (oder so √§hnlich) h√∂rte ich dann nur. Aha, da war also ein Koloss, der mit dem ersten Schuss alle meine Marines zerfetzte. "Super" dachte ich und schickte meine angeschlagenen Marauder zur√ľck zur Basis, in der gerade der erste Panzer in Bau war. Hell fing zu dieser Zeit wohl an zu expandieren, jedenfalls setzte er nicht nach und attackte nicht meine Basis, obwohl das wahrscheinlich schon recht erfolgreich gewesen w√§re, da ich erst einen Panzer in Bau hatte und sonst nur ein paar herumeiernde Marauder.

Ich glaube aber Hell wollte seinen ersten Koloss auf keinen Fall verlieren und stellte ihn einfach nur vor meine Basis, mit Unterst√ľtzung einiger Stalker. Jetzt finge ich auch an zu expandieren. Ich wusste nicht so genau, was ich jetzt tun sollte. Da fiel mir folgendes ein: Es ist Lost Temple! Es gibt einen Cliff neben seiner Expansion!
Dies wollte ich sofort ausnutzen und klotzte einen Starport hin um schnell ein Medivac bauen zu können. Diesen beladete ich gleich mit 2 Tanks und flog runter zu Hell. Es stellte sich aber heraus, dass die Tanks auf dem Cliff recht uneffektiv waren, denn der Koloss stieg einfach ein wenig herauf mit seinen Giraffenbeinen und laserte meine Leopards II in die lavakochende Hölle.

Mid to Lategame

Schon etwas angepisst baute ich weiter an meiner Basis rum. "Hmmm, der hat nun also schon einige Kolosse und Immortals, verstehe". Dann schaltete sich irgendwie mein Gehirn aus und ich fing an Nomads zu pumpen, die neuen Science Vessels m√ľssen ja f√ľr irgendwas gut sein, nebenher pumpte ich einige Tanks und einige Marauder/Marines. Von jedem etwas. Ich upgradete auch die Minen und den Targeting Drone Dreck vom Nomad. Bedenkt man, dass Nomads 300 Gas Kosten und die Upgrades auch einiges, investierte ich fast 80% meines Gasincomes in Nomads und deren F√§higkeiten. Nun ja, irgendwie schaffte ich es dann, einen SCV √ľber die Map zu schicken und ich scoutete damit die linke H√§lfte der Map, auf der sah, dass das Macromonster OgerHell da auch schon eine zweite Exe langsam am anlaufen hatte und sogar noch einen dritten Nexus bei der Natural links Mitte hinklotzte.

Das Lategame


Mir war klar: Jetzt musst du angreifen, oder du bist ressourcenm√§√üig so weit im Nachteil, dass es nicht mehr zu gewinnen ist. Ich hatte ungef√§hr 7-8 Tanks, 6-7 Marauder und etwa 15 Marines sowie 4-5 Nomads (lol). Ich desiegte und fuhr ein wenig raus aus der Basis. "Hmmmm, was mach ich jetzt eigtl mit den Nomads". Als ich noch etwas weiter hinausfuhr kam ploetzlich OgerHell auf mich zu, mit gesch√§tzen 7-8 Immortals 3 Colossi und jeder Menge Stalker. Ich siegte sofort und warf einige Minen bekam noch 2 Targeting Drones raus. Aber das half alles nichts, ich wurde voellig chancenlos und brutal √ľberrannt. Ich schaffte es glaube ich einen Colossi zu t√∂ten, wenn √ľberhaupt. GG

Winner: OgerHell



Spielanalyse

So, nun noch mal langsam, warum habe ich dieses Spiel verloren? Um ein guter Spieler zu werden, ist es immer wichtig jede Niederlage, so arm sie auch war, genauestens zu analysieren, um aus seinen Fehlern zu lernen.


1. Fehlerquelle: Ich scoutete zu spät seine Basis, was aber eigentlich nicht daran lag, dass ich meinen SCOUT-SCV zu spät losschickte, sondern dass ich erst 12 Uhr und 9 Uhr scoutete.

2. Fehlerquelle: Meine Barracken habe ich einfach viel zu sp√§t gebaut, ich h√§tte viel fr√ľher viel mehr Einheiten gehabt und auch fr√ľher Druck machen k√∂nnen. Meine Build Order war also nichts Halbes und nichts Ganzes. F√ľr Megaearlrush war sie ungeeignet, da die Kasernen zu sp√§t gebaut wurden und f√ľr eine Techstrategie oder eine FastEXP Strategie w√§re meine zweite Kaserne nicht noetig gewesen. Sie w√§re techbehindernd gewesen, weil 150 Mineralen ne Stange Geld sind und die Fabrik erst recht sp√§t dann kommt..

3. Fehlerquelle: Als ich dann einige Marauder und Marines hatte, habe ich zu lange in meiner Basis gechillt. Ich h√§tte viel fr√ľher go machen k√∂nnen und ihn so, wenn ich ihn damit nicht get√∂tet h√§tte, wenigstens enormen Druck machen k√∂nnen und vielleicht einige Probes abgestaubt h√§tte, bevor der erste Koloss da war.

4. Fehlerquelle: Cliffdroppen mit 2 Tanks. Keine Ahnung warum ich das machte, gegen Kolossi macht das jedenfalls (nicht gerade √ľberraschenderweise) wenig Sinn. => Ressourcen f√ľr nichts rausgeschmissen.

5. Gr√∂√üte Fehlerquelle: Ressourcen falsch ausgegeben. Ich gab unfassbar viel Mineralien und Gas f√ľr Nomads aus, die im eigentlichen Hauptkampf absolut gar nichts bringen. Auch die 3-4 Targeting Drones, die ich h√§tte rauslunzen k√∂nnen, h√§tten gegen eine Einheitenmasse von 20-30 nichts bewegendes ver√§ndert. Auch baute ich dann noch viel zu viel Marauder und Marines, die gegen 3-4 Kolossi einfach gar nichts mehr ausrichten k√∂nnen.


Das Spiel war eigentlich erst dann wirklich vorbei, als ich anfing mein ganzes Geld f√ľr schwachsinnige Einheiten wie Nomad und Marauder (schwachsinnig jedenfalls gegen Hells Combo) auszugeben.


Mit folgender Armee hätte ich Eriks massive Bodentruppe wahrscheinlich schlagen können:

- Ohne falsche Ausgaben hätte ich 13-17 Tanks gehabt, statt nur 7~

- Auf Marauder h√§tte ich da ganz verzichten m√ľssen(da sie immerhin auch 50 Gas kosten und gegen Colossi M√ľll sind) und nur einige Marines reinstreuen, evtl sogar einen oder zwei Thors als Hitpointschild

- Ich h√§tte unbedingt zumindest 2-3 Ghosts bauen m√ľssen, um mit der EMP Bombe Immortals enorm zu schw√§chen, die dann wieder den ganzen Schaden von Tanks bekommen und nicht nur 10DMG pro Siege Schuss.


- Vielleicht h√§tte ich auch einfach nur Banshees only bauen sollen, damit seine paar Stalker schnell runterfocusn und dann den Rest der Armee spielend vernichten, aber kA ob das gut geklappt h√§tte :-). Wahrscheinlich schon, denn der Kern seiner Armee bestand tats√§chlich aus Immortals und Colossi. Aber um mit einer Strategie wie "Banshees only" gewinnen zu k√∂nnen, ist nat√ľrlich auch exzellentes Scouting notwendig.

Wie dem auch sei, GG! oder WW! wie die Koreaner auch sagen.


WWI Reports: Index - Allgemeines Gameplay - Terran - Protoss - Zerg - Reisebericht
WWI Battle Reports: AffevsHell#1 - AffevsHell#2 - ElivsAffe - ElivsUnkown


 
geschrieben von OgerAffe  
 
DAS KÖNNTE AUCH INTERESSANT SEIN:
 
- 01.01.2009 14:00 Uhr - WWI 2008 - Zweiter Battlereport
- 01.01.2009 14:00 Uhr - WWI 2008 - Battle Report Nummer 3
- 01.01.2009 14:00 Uhr - WWI 2008 - Battle Report Nummer 4
- 12.06.2009 04:01 Uhr - Stream - Diablo 3 Announce WWI 2008 Paris
- 02.03.2009 14:00 Uhr - WWI 2008 - Oger Raid auf Paris (Reise/Erlebnisbericht)






x
Changenav Changenav Changenav Changenav